WIe HCI Capital bestätigte, wurde auch für 4 Produktentanker aus dem Fonds "Shipping Select 26" Insolvenzantrag gestellt. Es handelt sich um die Schiffe

- "Hellespont Centurion",
- "Hellespont Charger",
- "Hellespont Challenger" und
- "Hellespont Chieftain".

Diese Schiffe sind Teil des Dachfonds "Shipping Select 26", in den rund 1.900 Anleger in 2008 etwa EUR 65 Millionen einbezahlt haben. RUnd weitere EUR 115 Millionen wurden laut Prospekt als Darlehen aufgenommen

Bereits vor einigen Tagen mußte HCI Capital für die beiden Tanker "Hellespont Commander" und "Hellespont Crusader" aus dem Fonds "Shipping Select 28" die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragen.

Im Verkaufsprospekt war den Anlegern vollmundig noch eine annähernde Verdoppelung ihres eingesetzten Kapitals in Aussicht gestellt worden ! Ausschüttungen erfolgten bis heute nicht, es droht sogar der Totalverlust der Anlegergelder.

Geschädigte Anleger, die sich falsch beraten fühlen, sollten ihre etwaigen Schadenersatzansprüche fachkundig prüfen lassen. Ansatzpunkte für eine erfolgreiche Durchsetzung solcher ANsprüche sind zahlreich vorhanden.

Für eine erste Vorprüfung Ihrer Ansprüche stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.

Patrick M. Zagni

Rechtsanwalt / Fachanwalt für
Bank- und Kapitalmarktrecht