Back to Top

Wir vertreten Ihre Rechte im Bank- und Kapitalanlagenrecht

0711 / 94 55 855 - 0
info@zagni-recht.de

Durchsetzungsstark und erfahren setzen wir uns engagiert für Ihre Interessen ein

Sie haben mit Ihrer Kapitalanlage oder einer Versicherung erhebliche Verluste erlitten?
Sie sind mit der Beratungsleistung zu Ihrer Kapitalanlage nicht zufrieden und ahnen Schlimmeres?
Sie möchten Ihren Darlehensvertrag oder Ihre Lebensversicherung widerrufen?


Wir sind eine auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalmarktrechts spezialisierte Fachkanzlei.

Slider

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Internetpräsenz und laden Sie ein, auf den folgenden Seiten mehr über uns zu erfahren.
Sie können sich für weiter gehende Informationen jederzeit direkt an uns wenden.

Erstberatung

Lassen Sie zeitnah und kompetent eine Erstbewertung Ihrer Angelegenheit bei uns durchführen.

Wir nehmen uns Zeit für Ihre Probleme und sagen Ihnen, ob Sie Recht haben und wie Sie schnell und effizient an Ihr Ziel gelangen.

Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil

In diesen Zeiten ist es wichtig, immer bestens informiert zu sein - wir wollen dazu unseren Beitrag leisten und zumindest in den Fällen, zu denen wir kompetent etwas aussagen können, Ihren Informationswünschen auch nachkommen. In unserer übersichtlichen Warnliste berichten wir über unsere Erfahrungen mit verschiedenen Anbietern, Emittenten, Fondsgesellschaften, Anlageberatern, Vermittlern und Banken.

Aktuelle News

Informieren Sie sich jetzt! Wir veröffentlichen hier regelmäßig aktuelle News zu Urteilen, Beschlüssen und Entwicklungen im Finanzsektor:

So schnell als möglich sein Geld zurück fordern ! 
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Herrn Ralf Wühler-Grauer (Mann­heim) mit Bescheid vom 19.07.2018 aufgegeben, das Einlagengeschäft einzustellen und abzuwickeln. Herr Wühler-Grauer schloss im eigenen Namen und unter

02. 08. 2018

Größter deutscher Anlegerskandal aller Zeiten droht; kostenlose Erstberatung
Die Grünwalder Anlagefirma P&R ist insolvent. Die Gruppe hatte rund 3,5 Milliarden EURO eingesammelt. Etwa 50.000 Anleger müssen nun um ihr Geld zittern. Beobachter sehen Anzeichen für ein Schneeballsystem. ....

20. 03. 2018

Anleger sollten Angebote kritisch betrachten und den Versprechen der Anbieter nicht blind vertrauen
Wer in Wälder investiert, darf mit einer hohen Rendite rechnen und tut noch etwas für die Umwelt – dies versprechen zumindest zahlreiche Anbieter. Doch darauf sollten Anleger nicht blind vertrauen ...

01. 03. 2018

Das neue Jahr bringt für Verbraucher zahlreiche Neuerungen
Die wichtigsten Änderungen und Neuerungen fassen wir für Sie nachfolgend zusammen:

26. 01. 2018

BaFin ordnet Abwicklung und unverzügliche Rückzahlung der Anlegergelder an
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (kurz: BaFin) hat der Olive Tree Farmers GmbH (Berlin), der Olive Tree Invest S.L. (Spanien) und Herrn Thomas Lommel (Schweiz) jeweils mit Bescheid vom 16.01.2018 aufgegeben,

25. 01. 2018

Verfügung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (kurz: BaFin) hat in ihrer Verfügung vom 13.11.2017 der FUNVESTMENT Ltd. (Karlsruhe) aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft sofort einzustellen und die unerlaubt betriebenen

23. 01. 2018

Insolvenzverwalter fordert Ausschüttungen aus der Vergangenheit zurück
Anfang 2018 wurden sämtliche Gesellschafter, die sich an der MS „SANTA-R Schiffe“ mbH & Co. KG beteiligt haben, vom Insolvenzverwalter angeschrieben. Dieser fordert von den Gesellschaftern unter Fristsetzung die Rückzahlung sämtlicher

19. 01. 2018

Das Landgericht Berlin hat die VW Bank zur Rückabwicklung verurteilt
In seinem Urteil vom 05.12.2017 hat das Gericht entschieden, daß ein Autokäufer den Darlehensvertrag, den er zur Finanzierung bei der Hausbank des Fahrzeugherstellers abgeschlossen hatte, auch noch 1,5 Jahre später widerrufen könne.

06. 12. 2017

Politik weigert sich weiterhin, Autokunden zu unterstützen
Was in der gesamten Diskussion über manipulierte Software oder Kartellvorwürfen der Autohersteller völlig untergeht, sind die möglichen enormen Folgen für die Autokunden. ...

30. 11. 2017

Landgericht Berlin spricht Strafurteile gegen Verantwortliche 
Am 25.07.2017 ging der „BWF-Gold“-Prozess nach mehr als einjähriger Verhandlungsdauer zu Ende. Das Gericht sprach die vier verbleibenden Angeklagten schuldig und verurteilte sie zu mehrjährigen Haftstrafen. Das Gericht sah es dabei

25. 10. 2017

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Ihr juristischer Experte zu den Themen der Kapitalmärkte!

Als spezialisierte und erfahrene Anwälte bieten wir unseren Mandanten eine vertrauensvolle und sachkundige Beratung und Vertretung. Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit liegen in der juristischen Beratung und Betreuung von Kapitalanlegern und Finanzierungskunden. Komplexe und risikobehaftete Finanzprodukte sind uns aus unserer Jahre langen Erfahrung vertraut. Ebenso können Sich unsere Mandanten zu allen anderen standardisierten Finanzprodukten an uns wenden.

Bankrecht


Als Anwaltskanzlei für Bankrecht überprüfen wir, ob die Gestaltung der Bankverträge den gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Insbesondere bei Wohnimmobilienkrediten und sonstigen Verbraucherkreditverträgen haben sich die Anforderung an die Aufklärung und Beratung zu Gunsten der Verbraucher verbessert. Damit einhergehend ist jedoch der Umfang der Dokumentation und die Vertragsgestaltung größer geworden. 

Das Bankrecht umfasst zudem sämtliche Fragen des Private Bankings oder des Zahlungsverkehrs (Überweisungs-, Lastschrift-, Wechsel- und Scheckverkehr; EC-Karte und Elektronic-/ Internet-Banking, Kreditkarte) und der diversen Darlehensarten, für das Leasing / Factoring und die Refinanzierung ebenso wie für Fragen des Wertpapierhandels.

Wir beraten und vertreten Sie bei rechtlichen Problemen mit den Banken

Bankrecht

Kapitalanlagerecht


Nicht immer halten Kapitalanlagen das, was den Anlegern versprochen wurde. Sie möchten wissen, ob Sie als Anleger den Verlust hinnehmen müssen? Lassen Sie sich rechtzeitig beraten, bevor die Verjährungsfrist abläuft. Oft können Anleger ihr Geld bei Falschberatung, Kapitalanlagebetrug oder bei sittenwidrigen Verträgen wieder zurück erhalten.

Als erfahrene Anwaltskanzlei prüfen wir jeden einzelnen Schadensfall, ob und wie hoch die Chancen auf Schadensersatz bestehen. Wir betreuen bundesweit Mandanten im gesamten Spektrum des Kapitalanlagenrechts und nehmen uns die Zeit,
um auf Ihre besonderen Belange und Situation einzugehen und sachgerechte Lösungen zu erreichen.

Nutzen Sie unsere Kompetenz und Erfahrung für Ihren Fall.

Kapitalanlagerecht

Kapitalmarktrecht


Die Kapitalmärkte unterliegen verschiedenen Verordnungen und Gesetzen. Die deutschen Vorschriften dazu werden häufig von denen aus der EU überlagert. Im Fokus unserer Tätigkeit stehen sämtliche Fragen zum Wertpapierhandel.

Unsere Tätigkeit bezieht sich auch auf sämtliche rechtlichen Probleme der Vermögensverwaltung und -verwahrung, der Aufklärungs- und Informationspflichten sowie Fragen bzgl. der behördlichen Genehmigungen (insbesondere BaFin) bei Prospekterstellung und anderen Rechtsproblemen. Wir klären die Fragen zu möglichen Schadensersatzansprüchen von Anlegern aus Prospekthaftung.

Wir beraten private Anleger und institutionelle Investoren in allen Rechtsbereichen, die mit Geld und Kapitalanlagen zusammenhängen, kompetent und auf Augenhöhe.

Lassen Sie bei Unklarheiten das Vertragswerk von uns analysieren und auf realistische Möglichkeiten zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche prüfen.

Kapitalmarktrecht

 


Vereinbaren Sie noch heute einen Termin zur Erstberatung!

Gerne stehen wir Ihnen für eine erste rechtliche Einschätzung und Beratung zur Verfügung. Einen Termin können Sie auch ganz flexibel telefonisch vereinbaren.

Name:*
Telefon*
E-mail:*
Thema:*
Nachricht*

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweis*
Datenschutzzustimmung

* gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

 

Stuttgart


Kesselstrasse 19

70327 Stuttgart

Tel.: + 49 (0) 711 / 94 55 855 - 0

Fax: + 49 (0) 711 / 94 55 855 - 20

Berlin


Alt-Kaulsdorf 107

12621 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 / 818 649 - 97

Fax: +49 (0) 30 / 818 649 - 96

Kempten


Auf´m Plätzle 6

87435 Kempten

Tel.: + 49 (0) 711 / 94 55 855 - 0

Fax: + 49 (0) 711 / 94 55 855 - 20

 

Noch keinen eigenen Account? Jetzt registrieren

Mit eigenem Account anmelden